Direkt zum Hauptbereich

- Ungarische Lángos

Lángos oder Langosch ist eine Spezialität der ungarischen Küche. Er kann mit süßem oder herzhaften Belag serviert werden.

Zutaten: 

(für ca 16 Stück)

- 150 g gekochte Kartoffeln
- 10 g Trockenhefe
- 1 Prise Zucker
- 400 ml Milch
- 400 g Mehl
- 1 Teelöffel Salz
- 50 ml Öl
- ca 1/2 l Öl zum ausbacken

 Hefe und die Prise Zucker mit lau warmere Milch auflösen...

 ...Mehl, die fein zerdrückte Kartoffel (zB. durch die Kartoffelpresse gedrückt), Salz...
 ...und Öl...
 ...gut miteinander verrühren.
 Auf der bemehlten Arbeitsfläche den leicht klebrigen Teig kurz durchkneten...
 ...zu einer Kugel geformt in eine bemehlte Schüssel, abgedeckt zum Aufgehen an einen warmen Ort stellen. (zB. Backofen - nur Licht an)

 Danach den Teig...
 ...Portionieren (hatte nur eine 1/2 Portion) und zu Kugeln formen.
 In einer Pfanne 1/2 Finger hoch das Öl erwärmen.
 Mit leicht eingeölten Händen eine Teigkugel flach drücken...
 ...und auseinander ziehen.
Das Öl sollte nicht zu heiß sein, mit dem Holzstäbchen testen. Es sollten sich leichte Bläschen um das Stäbchen bilden. 

 Die Langosch von beiden Seiten braten...
 ...und auf dem Küchenpapier abtropfen lassen.

 Entweder mit Chillipulver und Salz oder mit Puderzucker bestäubt servieren.

 Ob und wie ihr sie belegen wollt bleibt euch überlassen.
Sie schmecken einfach 
LECKER.
😋😋😋


Kommentare

  1. sieht gut aus werde ich nachbacken -Kann man die auch kalt essen oder nur heiß????

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde sie lieber lau warm essen dann sind sie auch nicht so schwer im Magen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

- Schichtsalat

Der gute alte Schichtsalat, der in den 90zigern auf keiner Party fehlen durfte. Zutaten:  - 1 kleines Glas Sellerie Salat
- 1 Dose Mais
- 1 Stange Porree
- 1 kleine Dose Ananas
- 1-2 Äpfel
- 3 hart gekochte Eier
- 150-200 g Kochschinken in Streifen geschnitten
- 250 g Miracel Whip
- 3 Esslöffel Griechischer Joghurt
- 100 g geriebenen Gauda Käse  Porree putzen, in Ringe schneiden und gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Gut abgetropft in eine Schüssel geben. Sellerie abgießen... ...ebenso den Mais. Schinken in Streifen schneiden... ...Äpfel entkernen und in feine Spalten schneiden...  ...Ananas abgießen... ...und würfeln. Die fest gekochten Eier schälen und in Scheiben schneiden.  3 Esslöffel Griechischen Joghurt... ...mit dem Glas Miracel Whip verrühren.  Ihr könnt wie ich in hohe Gläser oder alles in eine Salatschüssel einschichten. Den Salat wie folgt einschichten: 1. Sellerie 2. Mais

- Müsli-Brotchips

Diese Müsli-Brotchips sind ein gesunder Snack für Zwischendurch. Sie schmecken aber auch herrlich zu Milch, Käse und vielem mehr. Zutaten:  - 150 g Roggenmehl Type 997 - 70 g goldene Sultaninen - 40 g geschälte geröstete Haselnüsse - 40 g Sonnenblumenkerne - 40 g Kürbiskerne - 40 g Haferflocken - 1 Teelöffel Zucker - 1/4 Teelöffel Trocken-Hefe - 200 ml lauwarmes Wasser  - 1 gehäufter Teelöffel Sauerteig - 2 1/2 Esslöffel Honig - 2-3 Esslöffel Weizenmehl Type 1050 (zum verarbeiten) In einer Schüssel Roggenmehl, Haferflocken... ...Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, goldene Sultaninen, halbierte geröstet und geschälte Haselnüsse.... ...und Sauerteig... ...gut miteinander vermischen. Hefe und Zucker... ...mit lauwarmen Wasser und dem Honig vermengen... ...und zu den restlichen Zutaten geben. Mit einem Löffel oder einer Teigkarte vermengen Den so entstandenen klebrigen Teig mit etwas Weizenmehl bestäuben und abgedeckt an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen. Danach... ...auf einer bemehlt…

- Rhabarberkuchen mit Schmand

Zutaten: Für den Teig: - 150 g Mehl - 100 g Zucker  - 100 g Butter -1/2 Päckchen Backpulver - 1 Ei Größe M - 1 Prise Salz
Für den Belag: - 4-5 Stangen Rhabarber - 600 g Schmand (3 Becher) - 1 Päckchen Vanille Puddingpulver - 100 g Zucker - 1 Teelöffel Bourbon Vanillezucker - 1 Ei Den Rhabarber waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Für den Teig Mehl, Backpulver... ...1 Prise Salz... Butter, Zucker und das Ei...  ...in der Schüssel miteinander verkneten. Den Teig in eine Springform geben... ... und einen Rand andrücken (kurz kalt Stellen). In der Zwischenzeit Schmand... ...Zucker... ...Puddingpulver, Bourbon Vanillezucker und Ei... ...verrühren. Den geschnittenen Rhabarber auf dem gekühlten Teigboden verteilen...
Schmandcreme darüber verstreichen.

- Liebstöckel

...oder Maggikraut genannt, für den Winter einfrieren.
Die Blätter des Liebstöckels eignen sich – sowohl frisch als auch eingefroren oder getrocknet – zum Würzen von Salaten, Suppen und Eintöpfen.
Zutaten: - Liebstöckel - Salatschleuder - 1 Liter Gefrierbeutel - Pernament Marker Liebstöckel am besten in den Morgenstunden ernten. Gründlich waschen und die Blätter von den Stielen abzupfen.
In die Salatschleuder etwas Küchenpapier legen und die abgezupften Blätter...
 ...trocken schleudern.
Das Küchenpapier verhindert das die Liebstöckel Blätter durch die Ritzen heraus gepresst werden.
 Die Blätter in einen 1 Liter großen Beutel füllen...
 ...und wie auf den Bildern gezeigt zusammenpressen...
...die Luft entweicht und die Blätter sind zu einer Rolle geformt.
In den Beutel einrollen mit Gummiringen befestigen. Mit dem permanent Marker beschriftet einfrieren.
Bei Bedarf kann von der Rolle mit einem Messer die benötigte Menge abgeschnitten und fein gehackt in die jeweilige Speise gegeben w…

- Börek mit Spinat - Feta Fülle

Auf dem Balkan ist Börek untermeist ähnlichen Namen bekant:  Burek, Burékki, plăcinta dobrogeană
Zutaten: - 300 g Mehl - 1 Teelöffel Salz - 1 Esslöffel Essig - 1 Tasse 250 ml warmes Wasser     Mehl in einer Schüssel mit Salz...  ...Essig  ...warmes Wasser  ...von Hand vermengen...  ...auf der Arbeitsfläche weiter kurz kneten...  ...Teigkugel in einer bemehlten Schüssel abgedeckt mit Klarsichtfolie 1 Std ruhen lassen.  Zutaten Fülle:- 100 g Spinat - 180 g Feta Käse - 1 Ei - 3 Frühlingszwiebeln - 40 g Butter - 2 Esslöffel Öl
Frühlingszwiebeln klein schneiden, mit 1 Teelöffel Öl leicht anschwitzen...  ...Spinat dazugeben...  ...ca 5 Min Köcheln. Auskühlen lassen...  ...Käse mit der Gabel zerdrücken und mit dem Spinat vermischen...   ...wen nötig salzen. (Mein Käse war kaum gesalzen)...

- Mohnbrötchen

Außen knusprig innen fluffig, diese Brötchen schmecken sowohl mit Käse als auch mit Honig oder Marmelade. Hier mein kurz Video, da könnt ihr sehen wie fluffig  das Brötchen ist.  Zutaten: (für 10 Stück) - 500 g Weizenmehl Type 450 - 12 g Salz - 5 g Malzextakt - 20 g Hefe - 280 g Wasser - 20 g Weiß-Mohn - 20 g Blau-Mohn Mehl mit Salz... ...und Malzextrakt in der Rührschüssel der Küchenmaschine vermengen. Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und zu den restlichen Zutaten schütten. Auf niedrigster Stufeca 2 Min kneten. Danach auf höchster Stufe weitere 5 Min kneten bis ein elastischer Teig entsteht.  Teigprobe: Lässt sich der Teig mit den Fingern hauchdünn ausziehen, ist er genug geknetet. Auf der Arbeitsfläche zu einer Kugel formen... ...und in einer Schüssel, abgedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen. Nach ca 90 Min hat sich der Teig verdoppelt... ...und viele Luftblasen gebildet. Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig...  ...in 80 g schwere Teiglinge aufteilen. Diese auf de…

- Gemüsesuppe mit Hackfleischröllchen oder "Faule" Pelmeni

"Pelmeni "sind sehr aufwendig zu machen, die "Faule Art" geht schnell und schmeckt sehr gut. Zutaten: Für den Nudelteig: - 90 g Mehl - 1 Ei Größe L - 1 Esslöffel Olivenöl
Für die Fülle: - 200 g Hackfleisch (eurer Wahl) - 1 Zwiebel - Salz und Pfeffer nach Geschmack - Petersilie
Für die Suppe:  - 2 Kartoffeln in Würfel geschnitten - 1 Zwiebel - 1 Karotte grob gehobelt - 1 Petersilienwurzel grob gehobelt - 1-2 Lorbeerblätter - Dill - 1/2 Esslöffel gekörnte Gemüsebrühe https://schnatterkocht.blogspot.com/2017/06/gekornte-gemusebruhe-selber-herstellen.html - Saure Sahne Für den Nudelteig die oben genanten Zutaten miteinander verkneten bis der Teig geschmeidig ist. Dann eine Kugel formen und abgedeckt ca 30 Min ruhen/entspannen lassen.  Für die Fülle Zwiebel fein schneiden... ...und in etwas Öl anbraten. Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit gerösteten Zwiebeln... ...und etwas Petersilie vermengen. Den Nudelteig auf der bemehlten Arbeitsfläche...  ...dünn ausrollen.…

- Brot backen im Topf

Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten, und man muss kein geübter Bäcker sein um dieses  lecker-fluffige Brot mit knuspriger Krume zu backen. Vor dem schlafen gehen den Teig ansetzen und am nächsten Morgen 50 Min backen. 
 Wer die Cups und die Messlöffel hat kann mit denen am leichtesten die Zutaten abmessen.  Zutaten: - 1 Teelöffel Hefe (5 g) - 1/4 Teelöffel Zucker (2,5 g) - 3 cup Mehl (750 g) - 1 3/4 Cup Wasser (425 ml) - 2 Teelöffel Salz (10 g)  Hefe und Zucker...  ...mit 1/2 cup (125 ml) lauwarmen Wasser...  ...vermengen...  ...da dazu 3 cup Mehl (750 g)...  ... 2 Teelöffel Salz (10 g)
 ...1 1/4 cup lauwarmes Wasser (300 ml)...  ...all dies mit einem Löffel gut vermengen zu einem ziemlich klebrigen Teig.  Mit Mehl leicht bestäubt...  ...mit Folie und einem Handtuch bedeckt über Nacht (ca 6-8 Std.) in der Küche ruhen lassen.  Am nächsten Morgen/nach der Ruhezeit, einen Gusseisernen Topf mit Deckel auf die unterste Schiene im Backofen bei 250° C vorheizen.

- Gefaltene Siebenbürger Hanklich

Ein echt Siebenbürger Sächsisches Gebäck. Ausschnitt aus dem Kochbuch "Die Siebenbürgische Küche" von: Elise Fröhlich  Ausgabe: Hermannstadt 1897
******** Die Zutaten ergeben 2 Hanklich (im 25/37 cm Backblech) Zutaten Belag: - 250 ml Eier - 120 g Butter - 125 g Butterschmalz - 1 Teelöffel Vanillezucker - 1 Teelöffel Backpulver - 1/2 Esslöffel Mehl  Butter in einem Topf schmelzen...  ...sobald sie klar ist den Butterschmalz dazu geben...  ...aufkochen lassen.  Die Eier (in meinem Fall nur Eigelb da ich hatte  XL Eier) mit Vanillezucker...  ...gut verrühren.  Die kochend-heiße Butter im dünnen Strahl zu den Eiern schütten und dabei weiter mit dem Schneebesen die Eier aufschlagen.   Zu der Ei-Buttermasse 1/2 Esslöffel Mehl mit 1 Teelöffel Backpulver vermengt dazu geben und gut unterrühren und abgedeckt in Kühlschrank stellen. Zutaten für den Teig: - 500 g Mehl - 250 ml Milch - 1 Päckchen Hefe
- 1 Eigelb - 1 Prise Salz - 100 g Butter
- 1 Teelöffel Zucker
Das Mehl, Salz und Eigelb..…

- Vegetarische Bratkartoffeln mit Paprika

Kochen muss nicht kompliziert sein.  Leckere Rezepte aus frischen Zutaten stehen im Handumdrehen auf dem Tisch.  Zutaten:  - 600 g festkochende Kartoffeln - 3 rote Spitzpaprika - 1-2 Zwiebeln - 1 Knoblauchzehe - Schnittlauch - Olivenöl - 1 Teelöffel Butterschmalz - Salz und Pfeffer nach Geschmack  Kartoffeln im Dampf kochen.  Auskühlen lassen (am besten am Vortag kochen)...  ...schälen und in ca 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.  Diese in einer Schüssel mit etwas Olivenöl...  ...benetzen und schwenken (verhindert das die Kartoffelscheiben aneinander kleben).  Paprika waschen, entkernen, halbieren und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.   Zwiebel in Scheiben schneiden...  ...und in einer kleinen Pfanne in etwas Olivenöl anschwitzen.  Pfeffern und salzen und wenn sie glasig sind aus der Pfanne nehmen...  und in einer Schüssel bei Seite stellen.  Im verbleibendem Öl in derselben Pfanne die Paprika...  ...mit etwas Salz bei geringer Temperatur 2 Min anbraten.  Halbierte Knoblauchzehe dazu…